Galant GmbH in Stralsund Logo
Terrassen aus Stein und Holz

Terrassen aus Holz und Holz-Kunststoff-Gemisch (WPC)

In den vergangenen Jahren erfreut sich der Terrassenbau aus dem Werkstoff Holz einer immer größeren Beliebtheit. Holz ist sehr vielseitig einsetzbar, leicht zu verarbeiten, gehört zu den natürlichen Materialien und sieht zudem sehr gut aus. Terrassendielen aus Holz sind allerdings - auf lange Zeit gesehen - ein sehr empfindlicher Stoff der permanent "arbeitet", d.h. er reagiert sehr stark auf Witterungsbedingungen wie hohen Niederschlag, starke Sonnenstrahlung, Hitze, Kälte, wird mit der Zeit grau, rissig und reagiert auf verzinktes Metall mit Verfärbungen.
Um dieser Problematik entgegenzuwirken, hat die Werkstoffindustrie einen neuartigen Baustoff - ein Gemisch aus Holz und Kunststoff - entwickelt. Der Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff (WPC) ist auf dem deutschen Markt noch relativ neu, setzt sich aber gegenüber Holz als Terrassenbelag aufgrund seiner positiven Eigenschaften immer weiter durch.
Vorteile von Dielen und Platten aus WPC:

Für die Gestaltung im Außenbereich ist dieser Werkstoff besonders im nordischen Raum aufgrund der rauen Wetterbedingungen eine hervorragende Alternative zu Holz.

Terrassen aus Holz-Kunststoff-Gemisch (WPC)


Terrassenbau aus Holz Kunststoff Dielen von galant GmbH Terrasse aus WPC Terrasse aus WPC Terrasse aus WPC Terrasse aus WPC in dunkelbraun Terrasse aus Holz-Kunststoff-Gemisch in der Farbe anthrazit

Terrasse aus Holz


Terrasse aus Holz



© 2010 by GaLa NT GmbH